Menü

Fragen & Antworten

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen rund um die Akademien für Oberstufenschüler

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Muss ich mich noch einmal anmelden, wenn ich schon an einer früheren Akademie teilgenommen habe?

Ja.

Antwort auf/zuklappen

Was sind die 'Akademien für Oberstufenschüler'?

Oberstufenschüler/-innen fragen sich häufig, welche Richtung sie nach dem Abitur einschlagen sollen und worauf es sich bei der persönlichen Zukunftsplanung zu achten lohnt. Die Akademien für Oberstufenschüler/ helfen dabei, Antworten zu finden, denn sie bieten die Möglichkeit, über drei Tage ein echtes Studium zu erleben. Daher können die Akademien eine hilfreiche Ergänzung zur Berufsorientierung sein, die auch in den Schulen oft umfangreich und differenziert stattfindet.

Die Akademien geben Einblicke in verschiedene Funktionsbereiche moderner Unternehmen und in die Ökonomie des 21. Jahrhunderts. Die wichtigen Details ergeben sich aus dem jeweiligen Programm, das rechtzeitig auf dieser Website veröffentlicht wird. Die Veranstaltungen finden in der Universität Hamburg statt.

Die Vortragenden sind Hochschullehrer/-innen und sehr erfahrene Praktiker/-innen mit akademischem Hintergrund. Fester Bestandteil der Akademien ist ein Test am dritten Tag, der sich auf alle Inhalte der vergangenen drei Tage beziehen kann. Wer den Akademie-Test besteht, erhält ein Zertifikat, das die 'erfolgreiche' oder 'sehr erfolgreiche' (bis zu einer Note von 2,3) Teilnahme an der Akademie für Oberstufenschüler bescheinigt. Schüler/-innen verwenden das Zertifikat gerne für ihre Bewerbungen.

Die Akademien für Oberstufenschüler sind eine gemeinsame Initiative der Behörde für Schule und Berufsbildung, der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, der Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. sowie der Claussen-Simon-Stiftung.

Antwort auf/zuklappen

Wann finden die Akademien statt?

Die Akademien für Oberstufenschüler finden immer im März und Oktober des Jahres statt. Jede Akademie bekommt einen anderen Themenschwerpunkt.

Antwort auf/zuklappen

Wozu brauchen Sie meine privaten Angaben (Adresse, Email)?

Die Claussen-Simon-Stiftung benötigt Ihre Privatadresse, um Ihnen das Zertifikat nach Abschluss der Veranstaltung und nach abgeschlossener Bewertung der Tests durch die Professor/-innen und Dozent/-innen per Post zuschicken zu können. Selbstverständlich trägt das Zertifikat Ihren Vor- und Nachnamen.

Ihre Email-Adresse benötigen wir für wichtige organisatorische Hinweise, die sich kurz vor oder während der Akademie ergeben können.

Die Claussen-Simon-Stiftung nutzt Ihre Angaben ausschließlich für die Organisation und Durchführung der Akademie. Selbstverständlich wurden Ihre Daten verschlüsselt versendet. Sie werden nicht an die FOM, die DGFP e.V. oder an die Behörde für Schule und Berufsbildung weitergeleitet.

Antwort auf/zuklappen

Wie kann ich mich für die nächste Akademie anmelden?

Bitte melden Sie sich für Ihre Teilnahme an der nächsten Akademie online auf dieser Website an. Hier gelangen Sie zur Anmeldung. (Sollte die Verlinkung nicht sichtbar sein, hat das Anmeldeverfahren für die nächste Akademie entweder noch nicht begonnen oder unsere Kapazitätsgrenzen sind bereits erreicht.)

Hinweis: So, wie Sie Ihren Namen bei der Anmeldung zur Akademie eintragen, wird er auf dem Zertifikat gedruckt sein, das später die Teilnahme an der Akademie bescheinigt.

Sie sollten daher Ihren Namen nicht vollständig klein schreiben. Sie sollten auch Ihren Vor- und Nachnamen nicht vertauschen, wenn Sie beides in die entsprechenden Felder eintragen.

Sofern die Planungen für die nächste Akademie noch nicht abgeschlossen sind, können Sie Ihre Email-Adresse hinterlassen. Sie werden dann rechtzeitig vor Beginn der neuen Akademie für Oberstufenschüler benachrichtigt, um sich anmelden zu können.

Antwort auf/zuklappen

Kann ich ein Entschuldigungsschreiben für meine Schule erhalten?

Ja, sehr gerne bescheinigen wir nach Abschluss der Akademie und bei lückenlos dokumentierter Anwesenheit in unseren Teilnahmelisten, dass Sie die Akademie besucht haben. Idealerweise nehmen Sie am Akademie-Test teil und können Ihrer Schule auch noch ein Zertifikat vorlegen (was allerdings erst Wochen später ausgestellt wird.) Ein Entschuldigungsschreiben bekommen Sie am Ende der Akademie-Veranstaltung auf persönliche Anfrage unter info@cs-stiftung.de oder unter Telefon 040/380 37 150.

Ein Tipp: Besprechen Sie mit Ihren Lehrern oder der Schulleitung vorab Ihre Teilnahme an der Akademie und legen Sie ihnen unsere digitale Anmeldebestätigung vor. Kündigen Sie dann das Entschuldigungsschreiben unserer Stiftung an.

Antwort auf/zuklappen

Sind die Inhalte der Akademie eher theoretisch oder eher praktisch?

Die Inhalte an einer Hochschule können sehr theoretisch sein, was vielen Schülerinnen und Schülern großen Spaß macht. Viele finden die Praxisrelevanz bestimmter theoretischer Betrachtungen ebenfalls spannend. Darum sind wir bemüht, ein ausgewogenes Verhältnis von Theorie und Praxis durch die Akademie erlebbar zu machen. So ist für jeden etwas dabei!

Antwort auf/zuklappen

Wird im Rahmen der Akademie auch an Fallstudien gearbeitet?

Ja! Hierfür eignen sich insbesondere echte Praxisfälle, die durch Vertreter/-innen namhafter Unternehmen eingebracht werden. Für die Bearbeitung von Fallstudien wird die Gesamtgruppe der Schüler/-innen in mehrere kleinere Gruppen aufgeteilt. Jede dieser Gruppen bearbeitet die Fallstudie unter Moderation eines Experten/einer Expertin und trägt dann ihre Ergebnisse selbständig im Plenum vor. Dort werden die Ergebnisse auch diskutiert und von den Expert/-innen abschließend kommentiert.

Antwort auf/zuklappen

Wieso habe ich keine Bestätigung erhalten, nachdem ich mich online für die Akademie angemeldet habe?

Nur wenn Ihr Email-Postfach voll ist, oder Sie sich bei der Eingabe Ihrer Email-Adresse verschrieben haben, bekommen Sie keine Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Bitte sehen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner nach, sofern Ihr Computer vermeintlich oder tatsächlich unerwünschte Emails selbständig dort ablegt.

Antwort auf/zuklappen

Gibt es bei der Akademie auch ein Mittagessen?

Ja. Sie bekommen an jedem der drei Tage zur Mittagspause einen Gutschein für ein Mittagessen in der Mensa der Universität Hamburg. Im Hörsaal selbst stehen in ausreichenden Mengen Getränke für alle Schüler bereit.

Antwort auf/zuklappen

Kann ich Themenvorschläge für zukünftige Akademien einbringen?

Ja, natürlich! Wir freuen uns, wenn Sie Themen auch selbst vorschlagen, denn 'Nachfrage schafft Angebot'! Im Rahmen der Akademie bekommen Sie Gelegenheit für Ihre Vorschläge.

Antwort auf/zuklappen

Wird die Veranstaltung evaluiert?

Ja, selbstverständlich. Alle Beteiligten werden gefragt, was ihnen gefallen oder vielleicht auch nicht so sehr gefallen hat und was wir in Zukunft noch besser machen können.

Antwort auf/zuklappen

Bekomme ich das Zertifikat auch, wenn ich an dem Akademie-Test nicht teilnehme oder nicht bestehe?

Nein. Sie müssen an dem Akademie-Test teilnehmen und ihn bestehen, wenn Sie ein Zertifikat für spätere Bewerbungen erhalten wollen. (Wenn Sie den Test nicht bestehen, können wir Ihnen keine 'erfolgreiche' Teilnahme bescheinigen.)

Antwort auf/zuklappen

Warum erhalte ich mein Zertifikat erst einige Wochen nach Abschluss der Akademie?

Der gesamte Prozess bis zum fertigen Zertifikat in Ihrem Briefkasten ist komplex: Zunächst werden die bearbeiteten Akademie-Tests wieder in die einzelnen Aufgaben zerlegt, um sie den jeweiligen Professoren und Dozenten zuschicken zu können. Die Lehrenden erhalten hiernach die bearbeiteten Aufgaben per Post. Dann müssen wir den Lehrenden einige Wochen Zeit geben, um die vielen Testaufgaben zu korrigieren/bewerten. Erst wenn alle Ergebnisse vorliegen, können wir für jeden Schüler daraus die Gesamtzensur ermitteln. Steht die Gesamtzensur pro Test fest, wird das Zertifikat für jeden Schüler gedruckt. Dann werden die Dokumente von einem Vertreter der Claussen-Simon-Stiftung unterschrieben, um hiernach per Post zum wissenschaftlichen Studienleiter der FOM geschickt zu werden, der die Zertifikate ebenfalls unterschreibt. Hiernach werden sie wieder an die Claussen-Simon-Stiftung gesendet. Von hier aus werden die Dokumente einzeln an die Schüler verschickt. Ca. zwei Tage später dürften Sie Ihr Zertifikat in den Händen halten.

Sie wollen wissen, wie weit der Prozess zur Herstellung der Zertifikate schon gediehen ist? Dann klicken Sie sich zum Detailbereich der jeweiligen Akademie. Auf der rechten Seite unter 'Stand der Dinge' informieren wir Sie fortlaufend.

Antwort auf/zuklappen

Ich habe am Akademie-Test teilgenommen. Wieso bekomme ich kein Zertifikat per Post?

Hierfür gibt es mindestens zwei Erklärungen:

1. Sie haben den Test nicht bestanden. (Wir können die 'erfolgreiche Teilnahme' an der Akademie nicht mit einem Zertifikat bescheinigen, wenn Sie den Test nicht bestanden haben.)

2. Sie haben sich weder online für die Akademie angemeldet, noch haben Sie sich in das Formular für 'Nachzügler' unmittelbar vor dem Beginn der Akademie eingetragen. Deshalb liegt der Claussen-Simon-Stiftung Ihre Adresse nicht vor. Wir können also nicht wissen, wohin wir das Zertifikat schicken sollen. (Bitte nehmen Sie in diesem Fall den Kontakt zu uns auf.)

Antwort auf/zuklappen

Muss ich mich vor Ort in Anwesenheitslisten eintragen?

Ja. Nur, wenn Sie sich in die Listen eintragen, können wir Ihre Anwesenheit nachvollziehen. Die Listen liegen vor dem Hörsaal aus. Bitte unterschreiben Sie an jeden Tag der Akademie für Ihre Anwesenheit.

Antwort auf/zuklappen

Warum steht auf meinem Zertifikat zuerst der Nachname und dann der Vorname? Wieso ist mein Name falsch geschrieben?

Ihre Daten werden exakt so übernommen, wie Sie sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben. Üblicherweise steht auf dem Zertifikat erst der Vorname, und dann der Nachname. Wenn Sie aber bei der Anmeldung online bei 'Vorname' Ihren Nachnamen eingegeben haben und bei 'Nachname' Ihren Vornamen, dann wird auf das Zertifikat zuerst Ihr Nachname und dann Ihr Vorname gedruckt.

Wer online seinen Namen fehlerhaft eingibt, der findet diesen Fehler später auf dem Zertifikat wieder.

Antwort auf/zuklappen

Stellen Sie das Programm der Akademie im Rahmen der Begrüßung am ersten Tag nochmals vor?

Nein. Wir gehen davon aus, dass Ihnen das Programm bekannt ist, und dass es Ihnen gefällt, denn sonst hätten Sie sich nicht angemeldet. Programm und Einladung zu jeder Akademie finden sich online unter dem Menüpunkt 'Akademie', bzw. bei den Details der jeweils aktuellen Akademie für Oberstufenschüler. Dort können Sie beides als pdf-Datei herunterladen. Vielleicht haben Sie das Programm auch in Ihrer Schule erhalten.

Das Programm wird zusätzlich an die Tür des Hörsaals angebracht sein, in dem die Akademie für Oberstufenschüler stattfindet. So sind Sie immer über alle drei Tage im Bilde.

Antwort auf/zuklappen

Wie wird der Akademie-Test gestaltet sein?

Die Gestaltung des Akademie-Tests obliegt den jeweiligen Dozentinnen und Dozenten. Die Bearbeitungsmöglichkeiten entsprechen Ihren Erfahrungen in der Schule (Freitext, Multiple Choice etc.).

Antwort auf/zuklappen

Werden alle Teilmodule für den Akademie-Test relevant sein?

Nein, aber die Professor/-innen und Dozent/-innen möchten offen lassen, ob ihr jeweiliges Modul für den Test relevant ist.

Antwort auf/zuklappen

Werden Hilfsmittel für den Akademie-Test zugelassen?

Sofern die Dozentinnen und Dozenten Hilfsmittel zulassen, werden Sie darüber rechtzeitig informiert. Typische Hilfsmittel sind z.B. Taschenrechner, Wörterbuch Deutsch-Englisch, usf.

Antwort auf/zuklappen

Von welchen Schulen kommen die an den Akademien teilnehmenden Schüler/-innen?

Die Schülerinnen und Schüler kommen regelmäßig von mehr als 60 Hamburger Gymnasien und Gesamtschulen. (An der Akademie im Oktober 2009 nahmen Schüler/-innen von über 90 Schulen teil.)

Darüber hinaus haben Schüler/-innen von Schulen in Ahrensburg, Bad Oldesloe, Bergedorf, Buxtehude, Halstenbek, Lübeck, Norderstedt, Pinneberg, Quickborn, Stade, Trappenkamp, Wentdorf und sogar Berlin teilgenommen. (Die entfernteste Anfrage kam bisher aus Garmisch-Partenkirchen.)

Antwort auf/zuklappen

Kann ich mich auch vor Ort unmittelbar vor Beginn der Akademie anmelden, wenn ich die Anmeldung online verpasst habe?

Wenn die Online-Anmeldung abgeschaltet ist, haben sich schon 200 Schüler/-innen zur Akademie angemeldet. Damit ist unsere Kapazitätsgrenze erreicht.

Eine Chance zur Teilnahme haben Sie aber noch: Manchmal gibt es Schüler, die trotz vorheriger Anmeldung aus verschiedenen persönlichen Gründen nicht erscheinen können. Für nicht erschienene Schüler/-innen können neue Teilnehmer/-innen nachrücken. Es wird sich dabei nie um viele Plätze handeln, aber vielleicht haben Sie Glück! Kommen Sie einfach zum Veranstaltungsort und erkundigen Sie sich, ob Ihr Nachrücken möglich ist.

Antwort auf/zuklappen

Werden die Vorlesungs- bzw. Seminarunterlagen zur Verfügung gestellt?

Die Unterlagen derjenigen Dozent/-innen und Professor/-innen, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Akademie ihre Unterlagen und Präsentationen als pdf-Datei zur Verfügung stellen wollen, finden sich auf dieser Website bei den Details zur jeweiligen Akademie, und zwar im rechten Bereich unter 'Stand der Dinge'.

Allerdings finden Sie die Unterlagen nicht vor Beginn der Akademie online, sondern immer erst nachdem das jeweilige Modul (Vortrag / Diskussion) abgeschlossen wurde. Die ersten Unterlagen werden also frühestens am Nachmittag des ersten Akademie-Tages online gestellt.

Einige Tage nach Abschluss der Akademie werden diese Unterlagen wieder von dieser Website gelöscht.

Antwort auf/zuklappen

Warum sind die Unterlagen zu den einzelnen Vorträgen erst im Nachhinein online verfügbar?

Dies entspricht dem Wunsch der beteiligten Dozentinnen und Dozenten. Die Erfahrung lehrt, dass alle Schüler/-innen viel aufmerksamer sind, wenn ihnen die detaillierten Unterlagen noch nicht vorliegen.

Antwort auf/zuklappen

Ist die Teilnahme an der Akademie Voraussetzung für eine Bewerbung für das Programm 'Begeistert für Wirtschaft & MINT'?

Nein, Sie können sich auch dann für das Programm 'Begeistert für Wirtschaft & MINT' bewerben, wenn Sie nie an einer der Akademien für Oberstufenschüler/-innen teilgenommen haben.

Das Programm 'Begeistert für Wirtschaft & MINT' ermöglicht echtes Studium schon parallel zur Schulzeit. Die schon während der Schulzeit erbrachten Prüfungsleistungen an der Hochschule werden später angerechnet. Details finden Sie hier.

Antwort auf/zuklappen

Werden während der Akademie Fotos oder Filmaufnahmen gemacht?

Ja. Veranstaltungen der Claussen-Simon-Stiftung werden fotografisch und filmisch dokumentiert. Mit der Anmeldung und Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich einverstanden, dass die dort entstehenden Aufnahmen Ihrer Person zeitlich und räumlich uneingeschränkt zur Dokumentation und Berichterstattung genutzt werden dürfen. Ihre Einwilligung umfasst zu diesen Zwecken die Ausstellung der Bilder auf der Internetseite der Claussen-Simon-Stiftung.